Presseinformationen

Das Ziel vor Augen

Bogenschießen hilft bei Konzentrationsproblemen, innerer Unruhe und nachlassender Leistungsfähigkeit am Arbeitsplatz. Dass Bogenschießen einen positiven Effekt auf die Gesundheit hat, bestätigen inzwischen Therapeuten verschiedener Fachrichtungen wie Orthopäden und Sportmediziner. Probleme am Arbeitsplatz wie mangelnde Konzentration oder Teamschwierigkeiten können durch das Bogenschießen im Team verbessert werden. Seit Jahrhunderten wird Bogenschießen für das Erreichen einer Balance zwischen Körper und Geist genutzt und gewinnt auch in unserer Gesellschaft zunehmend an Bedeutung.

Entspannung, Konzentrations- und Leistungsfähigkeit – das Ziel im Auge.

Das traditionelle Bogenschießen in freier Natur bietet die Kölner Firma Bogenlust unter der Leitung des DFBV Bogensportleiters Rolf Räbiger an. Seit 1977 übt er leidenschaftlich diese kunstvolle Sportart aus und möchte mit seinen speziell für Anfänger entwickelten Seminaren die Faszination und den positiven Effekt dieser uralten Technik wieder erwecken. „Es hilft abzuschalten, sich auf den passenden Augenblick des Loslassens, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren“.

„Einerseits ist Bogenschießen ganz einfach: Man braucht nicht mehr als Pfeil, Bogen und ein Ziel“, sagt Arnd Schäfer, passionierter Bogenschütze und Geschäftsführer der Kölner Firma Living Media. Andererseits sei das Ganze viel schwerer als gedacht: „Der Schütze muss erst einmal den Kopf leer fegen und tief durchatmen, bevor er in der Lage ist, das Ziel zu treffen.“.

Bogenschießen fokussiert: „Was ist eigentlich mein Ziel?“

Diese Frage ist auch für Teams und Firmen sehr interessant: Inzwischen buchen viele Firmen und Organisationen das Bogenlust-Schießtraining mit Pfeil und Bogen. Etwa wenn sich komplette Führungs-Etagen für ihre mehrtägigen Sitzungen in die Berge zurückziehen. Nach dem Mittagessen oder am Abend zielen die Kollegen einen Köcher voller Pfeile auf die Scheibe. Anschließend stellen sie sich der Frage: Welche Ressourcen haben wir in der Firma, um unsere Ziele zu erreichen?

Auch Teamfähigkeit lässt sich mit Bogenschießen schulen. Seit 2003 veranstaltet Bogenlust Team-Trainings für Führungskräfte großer deutscher Unternehmen, Abteilungen, Vereine und sonstige Institutionen und Gruppen.

„Dabei zählt, dass das ganze Team gemeinsam sein Ziel erreicht“, sagt er. „Es hilft nicht, wenn nur einer ein guter Schütze ist. Mindestens ebenso wichtig ist die innere Einstellung, die eigene Motivation und Teamfähigkeit. Genau wie im Wirtschaftsleben auch.“

Breites Spektrum an Kursen, Trainings und verschiedensten Events

Um interessierten Anfängern einen Einblick in das Bogenschießen zu geben,
veranstaltet Bogenlust 3-stündige Kompakt-Kurse in Köln, Brühl, Kerpen-Türnich, Wuppertal und Velbert, 6-stündige Tageskurse in Kerpen-Türnich und Kirchsahr-Binzenbach in der Eifel sowie 12-stündige Wochenendkurse in Kerpen-Türnich.

​Fortgeschrittene verbessern ihre Technik in 6-stündigen Aufbau-Kursen
und beim wöchentlichen Vereins-Training am Bogenzentrum auf dem Gelände des Marienburger Sportclubs.  

Sie möchten gern weitere Informationen?

Dann nehmen Sie bitte kurz Kontakt mit uns auf:
Kontakt